Montag, 23. Januar 2017

Carolin Freude und Aaron Vallbracht holen die Einzeltitel

Landesmeisterschaften der Damen/Herren: Freude im Einzel und Mixed siegreich - Michael Schwarz siegt im Doppel und Mixed

Carolin Freude vom Damen-Zweitligist ATSV Saarbrücken und Aaron Vallbracht vom Herren-Regionalligist TTC Kerpen Illingen sicherten sich bei den Landesmeisterschaften der Damen und Herren in der Multifunktionshalle an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken die Landesmeistertitel im Einzel. Während Vallbracht seinen Titel aus dem Vorjahr durch einen 4:2-Erfolge im Endspiel gegen Christopher Simonis (TTC Wehrden) erfolgreich verteidigte, gewann Freude neben dem Damen-Einzelfinale, in dem sie mit 4:1 gegen Nikola Jäckel vom TTV Hasborn die Oberhand behielt, auch das Endspiel im gemischten Doppel an der Seite des Wehrdeners Michael Schwarz. Bei dem seit mehreren Jahren wieder ausgespielten Mixed siegten Schwarz/Freude im Finale gegen Tobias Walch/Katrin Bost (TTC Lautzkirchen/TTV Niederlinxweiler) mit 11:6, 11:7 und 11:2. Neben Freude sahnte auch Michael Schwarz einen zweiten Landesmeistertitel ab. Der Linkshänder setzte sich im Herren-Doppel an der Seite von seinem Wehrdener Mannschaftskollegen Lukas Kurfer im Finale mit 3:1 gegen die ebenfalls für den TTC Wehrden aufschlagenden Kevin Qu/Jan-Philip Becker durch. Im Damen-Doppel konnten Katharina Palm/Nikola Jäckel (TTV Hasborn) jubeln, die im Endspiel Carolin Freude/Sarah Schneider (ATSV Saarbrücken/DJK Heusweiler) mit 3:0 bezwangen.

Kategorie: Startseite
pdf, 16.9 KB
pdf, 22 KB
pdf, 15.9 KB
pdf, 10.7 KB