TT-Schnuppermobil

Vereinsspieler und Breitensportler im Training. Foto: Erik Roskothen.

Das TT-Schnuppermobil (sponsored by Butterfly) ist die mobile Breitensportaktion des DTTB. Ein Auto voll mit Tischtennis fährt durch die verschiedensten Regionen Deutschlands. Teamer Alexander Murek, verantwortlich für Anmeldung, Koordinierung, Durchführung, Preis- und Terminabstimmung, hat ein ganzes Spaßpaket dabei: zwei Wettkampf-, einen Schul-, einen Midi-, drei Minitische. Übergroße, Wettkampf-, Midi-, Minischläger. Elefanten-, XXL, Wettkampf-Bälle. Einen TT-Roboter, eine Lautsprecheranlage für die Dröhnung aus den Charts. Dazu können Sie einen universellen Pressetext, ein Foto und Veranstaltungsplakate für lokale Bekanntmachungen anfordern. Außerdem gibt es Unterlagen zu allen Breitensportveranstaltungen des DTTB, etwa zum TT-Sportabzeichen, das die Teilnehmer während des Schnuppermobil-Tages absolvieren können.

Buchen können das Schnuppermobil verschiedene Institutionen und alle Interessierten, zum Beispiel Vereine, Abteilungen, Verbände, Freizeiteinrichtungen, öffentliche Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schulen oder Firmen. Es kann auch eine zusätzliche Attraktion zu einer anderen Veranstaltung sein, bei denen der DTTB den Ausrichter unterstützt.

Breitensportaktionen: mini-Meisterschaften, Girls Team Cup, TT-Sportabzeichen, Schnupperkurs, Die beste Klasse, MäTTSch, Familiensport
In der Schule: Projektwochen, Sport- und Spielfeste, Sportunterricht, Lehrerfortbildungen 
Im Verein: Vereinsgründung (Weißer Fleck), Vereinswerbung, Mitgliedergewinnung, Trainingsmaßnahmen, Turniere 
In der Firma: Tag der offenen Tür, Feiern, Feste, Jubiläen

Kosten
Die Preise beinhalten die Kosten für Sportgerätenutzung und Betreuung der Veranstaltung. Die Kosten für Teamer, Anfahrt und ggf. Übernachtung trägt der DTTB.

Zur Schnuppermobil-Seite des DTTB