Lehrerfortbildungen

Integrations- und Schulprojekt des STTB in Marpingen. Foto: Andreas Schlichter

Der STTB ist aktuell dabei speziell auf Lehrkräfte zugeschnittene Fortbildungsangebote zusammenzustellen. Unter anderem sollen Themenschwerpunkte wie "Integration von Tischtennis im Schulalltag und Schulleben" angeboten werden.

Bei Interesse an einer Lehrerfortbildung übernehmen wir als Verband die Referentenkosten, wenn folgende Rahmenbedingungen erfüllt sind:

  • mindestens 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer*
  • die Veranstaltungsdauer sollte ca. vier Zeitstunden betragen
  • eine Sporthalle mit Tischtennistischen sowie eine Projektionsleinwand wird gestellt

*)Ein kleiner Hinweis: Sollten an ihrem Kollegium nicht ausreichend Lehrkräfte zur Verfügung stehen, schließen Sie sich doch bitte mit einer Nachbarschule kurz.

Die Themenauswahl liegt grundsätzlich bei Ihnen. Wir sind für alles bereit. Aus den Angeboten der letzten Jahre hier ein kleiner Katalog, den Sie für Ihre Bedürfnisse gerne verändern können:

  • Einführung der Sportart Tischtennis in der Grundschule/ Sekundarstufe 1 u. 2
  • Methodische Einführung von Schlagtechniken
  • Lösung für schulspezifischer Probleme, wie z.B. stark unterschiedliches Leistungsniveau oder zu wenig Tischtennistische
  • Taktisches Verständnis und Üben in der Sportart Tischtennis
  • Rotation – die große Unbekannte im Tischtennissport
  • Spiel- und Wettkampfformen des Tischtennisspiels
  • Zensieren im Tischtennis; Abiturfach Tischtennis
  • Gesundheitssport Tischtennis in der Schule

Bitte sprechen Sie Ihr spezielles Thema für Ihre Zielgruppe(n) bei der Terminabsprache offen an.