News

Andreas Koch gewinnt zwei Südwestmeistertitel

Nikola Jäckel bei den Seniorinnen 40 im Einzel. Foto: Matthias Magin

Dirk Lauer und Andreas Koch im Doppel der AK 50 Foto: Matthias Magin

Bei den Südwestdeutschen Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen in Heusweiler gelangen den saarländischen Teilnehmer drei Titelgewinne.

Allen voran heimste Andreas Koch von den TTF Besseringen sowohl im Einzel als auch im Doppel an der Seite seines Mannschaftskollegen Dirk Lauer (ebenfalls TTF Besseringen) in der Altersklasse Ü50 jeweils den Titel ein. Im Einzel kam es zu einem saarländischen Finale gegen Christoph Miodek von der DJK Dudweiler, das Koch mit 7:11, 11:3, 11:4 und 11:7 für sich entschied. Im Doppel der Altersklasse Ü50 konnten Andreas Koch/Dirk Lauer im Endspiel gegen Marcus Berott/Volker Stippich vom Rheinhessischen Tischtennisverband mit 3:2 gewinnen. 

Den dritten Südwestmeistertitel aus saarländischer Sicht holte Nikola Jäckel vom TTV Hasborn. Nach drei klaren Erfolgen in den Gruppenspielen, gewann Jäckel im Halbfinale mit 3:0 gegen Silke Ermel vom pfälzischen Oberligisten TSG Zellertal. Im Finale gab es nach knappem ersten Satz gegen Oberligaspielerin Anja Jakob (TTC Germersheim, Pfalz) ebenfalls letztlich ein deutliches 3:0. 

Silbermedaillen gewannen Edmund Kreutz von der TTG Marpingen/Alsweiler in der Alterklasse Ü65 im Einzel sowie im Doppel an der Seite von Horst Groß (TTV Niederlinxweiler), Alois Heinrich vom TTC Lebach in der Altersklasse Ü70 im Einzel und im Doppel mit seinem Partner Peter Neis (TTC Beckingen), Kaija Keller vom TTC Gersweiler bei den Seniorinnen über 50 im Einzel, Irma Barillon vom TTC Köllerbach in der Altersklasse Ü65 im Einzel, Manfred Jochem/Karlheinz Konter (DJK Heusweiler/DJK Dudweiler) im Doppel der Altersklasse Ü60, Franz John/Hans-Joachim Szczeponek (TTG Holz-Wahlschied/TTC Lebach) sowie Irma Barillon/Renate Schiestel-Eder (TTC Köllerbach/TTG Rohrbach-St.Ingbert).