News

Vorranglisten ermitteln erste Sieger

Karina Gefele siegte im weiblichen U18-Wettbewerb. Foto: Erik Roskothen

Kevin Qu setzte sich im U18-Wettbewerb durch. Foto: Erik Roskothen

Bei den an zwei Sonntagen im Juni ausgetragenen Landesvorranglisten-Durchgängen der Jugend und Schüler wurden die Teilnehmer für die TOP 10-Rangliste ermittelt, die im September stattfindet.

In der Altersklasse der U11 setzten sich dabei Elisa Kohlen von der DJK Saarbrücken/Rastpfuhl bei den Schülerinnen und Rene Ackermann vom TTV Niederlinxweiler durch.

Bei den U15-Schülerinnen siegte Alessia Philipp vom TTZ Altstadt/Kirkel vor Mia Federkeil vom SV Remmesweiler. Etienne Opdenplatz vom ATSV Saarbrücken wurde bei den U15-Schülern in Abwesenheit des freigestellten Mathias Hübgen seiner Favoritenrolle gerecht und gewann ohne Niederlage vor Dennis Moron von der DJK Dudweiler, der kommende Saison für den TTC Kerpen Illingen spielt.

Während sich bei der Altersklasse U13 männlich Til Sander vom TTC Berus vor David Wölfert von der DJK Saarbrücken/Rastpfuhl behauptete, gab es in der Altersklasse U13 weiblich einen Doppelerfolg für die TTG Fremersdorf/Gerlfangen. Es siegte Ella Mayer vor Melina Reichert.

Kevin Qu vom TTC Wehrden war in der Altersklasse U18 männlich nicht zu schlagen. Er belegte den ersten Platz vor Aleksandar Grujic vom ATSV Saarbrücken. In einem reinen Niederlinxweiler-Duell behielt bei den U18-Mädchen Karina Gefele gegen ihre Vereinskameradin Josie die Oberhand.